Suche

   

Am 2. Oktober 1993 wurde der Heimat und Kulturverein Mölkau durch unseren damaligen Vorsitzenden Robert Korff gegründet. Der Anfang der 90er Jahre stellte für alle Bürger eine große Herausforderung dar. Der Heimat und Kulturverein sollte das kulturelle Leben in Mölkau weiterentwickeln und hatte sich dazu auch in seiner Satzung eine Reihe von Schwerpunkten als Ziel gesetzt, um die Historie, die Tradition und das kulturelle Leben in Mölkau besonders zu entwickeln und zu unterstützen. Heimat- und Traditionspflege sowie die Förderung des Vereinslebens in Mölkau und die Mitwirkung bei Gemeindepartnerschaften sowie die Planung und Koordinierung von kulturellen Veranstaltungen, Durchführung von Familien- und Dorffesten sowie die Entwicklung einer künstlerischen Vereinstätigkeit gehörten mit zu den Schwerpunkten. Einflussnahme auf die Belange des Natur- und Umweltschutzes sowie auch der Denkmalpflege waren weitere Schwerpunkte die im Zusammenhang, auch mit der umfassenden Öffentlichkeitsarbeit, unsere Arbeit wesentlich beeinflussten.

Nachdem Robert Korff sein Amt als Vorsitzender und Gründer unseres Vereins aus gesundheitlichen Gründen abgeben musste, übernahm Volker Woitynek diese Funktion und leitete den Verein bis zum Jahr 2021. Danach hat Jens Vater die Leitung übernommen.

Alle Mitglieder und der sechsköpfige Vorstand waren immer bemüht das Brauchtum und die Geschichte unseres Ortes der Mölkauer Bevölkerung auf verschiedenen Gebieten nahzubringen.

Unsere Arbeit spiegelt sich in vielen einzelnen Projekten der letzten Jahre wieder. So haben wir zahlreiche Konzerte in der Mölkauer Kirche und anderen Räumen in Mölkau organisiert. Traditionelle Veranstaltungen sind z.B. das Osterfeuer und der Osterbasar, die Adventsstube im ehemaligen Gemeindeamt, die jeden Samstag vor dem 1. Advent stattfindet. Seit 2018 gestalten wir alljährlich einen Mölkau-Kalender, der bekannte Motive aus der Mölkauer Landschaft und interessanten Gebäuden, sowie geschichtliche Informationen beinhaltet.

Als ein besonderes Projekt gilt die Mölkauer Bibliothek, die wir als Verein nach der Eingemeindung als Träger übernommen hatten und so die von der Stadt festgelegte Schließung bis heute verhindern konnten. Hierbei hat unser jetziges Ehrenmitglied Frau Dr. Wagenbreth entscheidend mitgewirkt. Viele ehrenamtliche fleißige Helfer betreuen diese Einrichtung in der Grundschule. In unseren Vereinsräumen, im ehemaligen Gemeindeamt, haben mehrere Ausstellungen zur Geschichte und anderen Themen, wie zum Beispiel historischer Computertechnik stattgefunden.

Der historische Bergfriedhof in der Engelsdorfer Straße hat uns besonders am Herzen gelegen. Unser Ehrenmitglied Wolfgang Miersch hat mit vielen fleißigen Helfern über viele Jahre, in oft reiner Handarbeit, das historische Ensemble des stillgelegten Friedhofes wieder hergestellt. Hierbei wurde ganz besonders die Denkmalspflege und der Naturschutz berücksichtigt. Weiterhin hat Jens Vater gemeinsam mit der Firma Rohrwacher zahlreiche Grabstellen wieder denkmalgerecht hergestellt. Ebenso den Apelstein und die Gedenkstätte für die 1945 bei einem Luftangriff umgekommenen Zwangsarbeiter aus vielen Ländern.

Aktuell besteht unser Verein aus 30 Mitgliedern, 3 Vereinen und 2 Ehrenmitgliedern. Wir erstellen zu Beginn des Jahres einen Arbeitsplan, in dem unsere Veranstaltungen und Versammlungen genau terminisiert sind und sich jedes Mitglied rechtzeitig auf seine Aufgaben einstellen kann.

Unser Vereinsleben kommt natürlich auch nicht zu kurz. So führen wir regelmäßige gemeinsame Veranstaltungen und Busfahrten durch, die auch von Bürgern aus Mölkau die kein Mitglied in unserem Verein sind, gern genutzt werden.

Mölkau feiert im kommenden Jahr den siebenhundertsten Jahrestag seiner Ersterwähnung. Das ist bestimmt für alle Mölkauer ein besonderer Höhepunkt. Auch wir als Heimat- und Kulturverein werden mit zur Gestaltung der geplanten Veranstaltungen beitragen. Wir sind Mitglied im Festkomitee zur Vorbereitung dieses Ereignisses und wollen tatkräftig zum Gelingen beitragen.

Wir möchten nochmals allen Unterstützern und Sponsoren für jahrelange kontinuierliche Unterstützung danken. Sie haben maßgeblich zum Gelingen unseres satzungsgemäßen Auftrages beigetragen und bei vielen Mölkauern und ihren Gästen bleibende Erinnerungen ermöglicht.

   
  • winter_kreuzungpaunsdorferengelsdorfer
  • kalendermoelkau2018_klein
  • KurortRathen
  • gemeindeamtdraufsicht1
  • ausstellung01
  • eisenbahn13_235x180
  • osterbasar01
  • trafohaus01
  • osterbasar_eier01
  • kalendermoelkau2023_klein
  • apelsteinnr39
  • kalendermoelkau2019_klein
  • eisenbahn02_235x180
  • kalendermoelkau2020_klein
  • trafohaus02
   

Termine  

27.04.2024 Vereinsfahrt nach Goslar

24.8.2024  bis 1.9.2024

Festwoche zum  700­-jährigen Jubiläum von Mölkau

30.11.2024 Mölkauer Adventsstube im ehemaligen Gemeinedamt Mölkau
   
© CS-Reuter.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.